Brownies

Zutaten

3 Eier
250 g Butter
160 g Mehl
250 g Zucker
100 g Walnüsse
100 g Zartbitterschokolade
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz

 

Zubereitung

1. Zutaten, Backform (eckige Blechkuchenform/Springform mit Butter befetten und leicht bemehlen) bereiten und den Backofen vorheizen: bei Ober- und Unterhitze bei ca. 180°C.
2. Schokolade fein hacken und gemeinsam mit der Butter in einem kleinen Topf bei mäßiger Temperatur zum Schmelzen bringen, dabei umrühren. Danach vom Herd nehmen und glattrühren.
3. In einer Rührschüssel Eier mit Zucker und Vanillezucker mit einem Mixer schaumig schlagen und danach die geschmolzene Schokolade einrühren, bis die Masse flaumig ist. Schließlich Mehl, Salz und Walnüsse unterheben (kurz einrühren) – am besten per Hand mit einem Schneebesen, damit man nicht zu viel rührt. 
4. Schließlich die Masse in der Form verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
5. Nach dem Backen auskühlen lassen. Die fertigen Brownies sind innen noch etwas feucht bzw. sehr saftig. Schließlich Stücke schneiden und servieren.

Dinkelsemmel


Zutaten

500 g Dinkelmehl Type 630
300 ml lauwarmes Wasser
1,5 Würfel Hefe
2 TL Salz
1 Prise Zucker

für ca. 10 Semmel

 

Zubereitung

Alle Zutaten in einer Teigschüssel vermischen, nach und nach das lauwarme Wasser dazugeben und verrühren, bis sich der Teig von der Schüssel löst.

Den Teig an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen, bis er doppelt so groß ist. Teig in gleich große Stücke teilen, daraus Semmeln formen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech setzen.

Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen vorheizen. Auf der mittleren Schiene bei 200° C backen – mit einer Tasse Wasser auf der untersten Schiene – ca. 25-30 Minuten.


Guten Appetit!

Dinkelvollkornbrot (für Backautomaten)

 


Zutaten

100 g Dinkelkörner
200 g Dinkelvollkornmehl
250 g Roggenvollkornschrot
300 ml Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
3 EL Olivenöl
2 TL Salz
1 TL Zucker
15 g Trockensauerteig

 

Zubereitung

Dinkelkörner über Nacht in kaltem Wasser einweichen, abtropfen lassen. Wasser, Olivenöl und Salz in den Behälter des Automaten geben.

Roggenschrot, Dinkelmehl, Trockenhefe, Sauerteig, Zucker und Dinkelkörner hinzufügen. Deckel schließen und Programm wählen.

TIPP: Statt Dinkelkörner können auch Sonnenblumen- oder Kürbiskerne verwendet werden.


Guten Appetit!

MEHR ERFAHREN

Grundrezept Hefeteig

Zutaten:
500 g Mehl Type 550
220ml Milch, lauwarm
60 g Butter
50 g Zucker
20g Hefe
1 Ei
½ TL Salz


Zubereitung:
Hefe in die Milch bröckeln, 1 EL Zucker hinzufügen und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
Mehl, restlichen Zucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben.

Hefemilch, Eier und Butter mit den Knethaken des Handrührers mindestens 3 Minuten unterkneten.
Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 35 Minuten gehen lassen.

Teig nach Belieben weiterverarbeiten.

 

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

MO - FR  07:30 - 16:30 Uhr

Vogtmühlen Illertissen GmbH & Co.KG

Memminger Straße 28-30
89257 Illertissen
Tel. 07303 9695-15
Fax 07303 9695-25

 

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!

 

Kontaktieren Sie Uns